gedankenart_carinamaehler1

Immer wieder du.

Du warst es und du bist es, aber du wirst es niemals sein. Wenn ich jetzt an dich denke, fühle ich es. Hin und wieder. Ein Kribbeln. Dein Kribbeln. Nicht aufgeregt, eher mühsam vom Alkohol aufgedeckt. Wenn ich nach fast zwei Flaschen Wein, sechs Bier und […]

gedankenart_carinamaehler2

Jeder hat einen Hund, aber keinen zum Reden.*

Ringbahn Richtung Wedding. 00:24. Es ist voll. Es wird geredet, getrunken und gelacht. Ich bin auf dem Weg nach Hause. Als ein paar Leute aussteigen und ich mich hinsetzte fällt mir ein Mädchen auf, ca. 1,63 groß. Sie sieht aus wie eins der tausenden von […]

gedankenart_carinamaehler3

Kilometerstand

Das letzte Jahr unserer Beziehung haben wir ca. 54m auseinander gewohnt. Glückstreffer. Es ist einfach. Unbeschwert. Jeden Tag du hier. Oder ich bei dir. Jeden Tag gibt es eins: Uns. Wie zusammen wohnen nur mit einem besonders langen Flur. Gemeinsames Leben. Jeden Tag das selbe. […]

gedankenart_carinamaehler4-kopie

Bestätigungs-Marketing

A: Du arbeitest also im Marketing. B: Ja, ganz genau.   A: Was ist da momentan so dein größtes Projekt? B: Ehm ja also eigentlich meine eigene Beziehung.   A: Also bist du zum Großteil deiner Zeit damit beschäftigt deine Beziehung auf den verschiedenen Social-Media-Plattformen […]

gedankenart_carinamaehler5

Von leisen Herzschlägen und einem Heliumballon

Zwischen deinem und meinen Herzen liegen genau 493 km. Sie schlagen vor sich hin. Tag für Tag. Und es bleibt wie es immer war. Meins schlägt einen Takt schneller als deins. Es gab genau einen Moment in dem sie gleich schnell geschlagen haben. Das war […]

gedankenart_carinamaehler6

Kleinigkeit

Für jeden Menschen ist eine bestimmte Menge an Geduld vorgesehen. Die verbraucht er im Laufe seines Lebens. Manche mehr, manche weniger. Ich habe für dich mehr Geduld verbraucht, als für mich geschweige denn für dich je vorgesehen war. Jetzt stehe ich am Nullpunkt und irgendwas […]

gedankenart_carinamaehler7

Zwei Tassen Kaffee mit extra starken Pancakes

Ich laufe zur Arbeit. So wie damals. Ob wir das werden? Nach allem weiß ich nicht mehr warum, aber mehr als ein Gefühl von “Darum” sagt mir, dass es so sein wird. Wir würden voreinander stehen und in die Augen eines Fremden blicken. Wild. Ich habe […]

gedankenart_carinamaehler8

Herzblut kann man nicht mit Wasser mischen

Mal hier was aufschnappen und mal da blinzeln. Aber nur aus dem Augenwinkel, so dass es keiner merkt. Superlativ von „copy of a copy of a copy“. Das als allgemeine Einstellung. Von dem und von dem ein bisschen und so tun als wenn es eigen […]

gedankenart_carinamaehler9

Dunkelroter Nachgeschmack

Ich wache auf. Mein Blut färbt sich dunkel. Dein Farbton. Ich spüre deinen kalten Atem und beobachte, wie sich der letzte Tropfen Wein von gestern Abend im Morgengrauen auf den Fliesen spiegelt. Ich stehe auf. Die Fliesen sind Eis und mir ist kalt. War dein Wohnzimmer […]

gedankenart_carinamaehler10

Zyndstoff der Synapsen

Der durchschnittliche Mensch denkt etwa 60.000 Gedanken pro Tag Wir sind 180.000 – Uns wirst du nicht los. Schutzgeld wollte dein Herz. Bettelnd und wimmernd kam es an, flehte uns an. Wir sollen es und dich retten. Du warst diejenige, die beschlossen hat, dass wir […]

gedankenart_carinamaehler11

Brause im Blut

Vor dir stand jemand, der nichts mehr zu verlieren hatte. Ich hatte nichts mehr zu verlieren. Nichts mehr, außer dich. Du hast mir in die Augen geschaut, geschwiegen und mich verlieren lassen. Dieses Mal wirklich. Ich dich. Ich war ein schlechter Verlierer in einem Spiel, […]

gedankenart_carinamaehler29

Im Takt deiner Atopie

Heute mal wieder hier. Laute Nacht, bunter Sound, rauschende Lichter, heiße Luft. Alle um mich herum scheinen das hier zu lieben, scheinen diesen Ort, diese Stadt zu lieben. Ganz schön heller Schein. Sie tanzen im Promillerausch durch die dunkelbunte Nacht und wachen am nächsten Morgen […]

gedankenart_carinamaehler12

Immer & Öfter

Denk an mich, wenn du aufstehst, denk an mich, wenn du einschläfst, wenn du Traum bist. Atme mich ein. Denk an mich, wenn du dir Kaffee machst, während du isst, wenn du Alltag bist. Nicht mehr. Denk an mich, wenn du mit irgendjemand spazieren gehst, […]

gedankenart_carinamaehler13

1x oberflächig bitte

Das Mädchen, was sich gerade eine Reihe vor mir in den Fernbus gesetzt hat, ist ein Pferdemädchen wie es im Buche steht. Sie hat sich mit Sicherheit bis vor ein paar Jahren noch die Wendy gekauft. Eher immer noch. Und sie hat diese Art von Handy, die alle […]

gedankenart_carinamaehler14

Viele Klicks, wenig Herz

Wir sind unkonzentriert, noch weit über der Oberfläche. Wir lesen und wir hören, eigentlich nie richtig zu. Wir schreiben und wir chatten, in der Regel für den Vorteil. Wir fragen und wir antworten mal mehr, meistens weniger konzentriert. Immer schnell, mal eben zwischendurch, nie intensiv. […]

gedankenart_carinamaehler29

The person you have called is unavailable right now

The person you have called is unavailable right now, please try again later. Vermissen ist chronisch. Mal ganz und mal gar nicht. Aber eigentlich jeden Tag da. Ist wünschen, dass es anders wäre. Ist wissen, dass es das nicht wird. Vermissen ist schleierhaft, lauwarm, vom […]

gedankenart_carinamaehler64

Wieso jeder ein fensterloses Duschklo braucht

Vor ein paar Wochen saß ich bei einem Freund auf dem Sofa. Es war weit über Mitternacht. Wir führten kein schönes, aber ein gutes Gespräch. Irgendwann fragte ich ihn, wann er denn mal nicht denken würde. Er antwortete: „In der Dusche.“ Das sei der einzige […]

gedankenart_carinamaehler16

Freundschaft Minus

Ich sage euch tschüss und du schließt die Tür hinter mir. Ich versuche durchzuatmen. Bekomme keine Luft. So schnell ich in Zeitlupe kann, gehe ich die Treppe runter. Unten angekommen sehe ich den leichten Nebel im Licht der Laternen. Eingefroren. Es ist kalt. Einzig unsere […]

gedankenart_carinamaehler17

Vom alter Ego & dem plakativen Glück

Hätte mir jemand vor drei Jahren gesagt, dass alles gut wird, hätte ich mit den Schultern gezuckt, aus zwei „’ja’s” ein Wort gemacht, während dessen die Augen leicht verdreht und gefragt, ob er es nicht noch etwas plakativer ausdrücken möchte. Heute glaube ich, dass alles […]

gedankenart_carinamaehler18

Veranda-Whiskey

Anfänge sind bei dir selten Hals über Kopf, sondern vor Beginn schon  totgedacht. Enden hast du jede Menge. Die sind nur nie happy. Verdienen höchstens noch ein ‚The‘ davor. Filmreife Tragödien. Doch deine Leidenschaft zu Dramen macht einsam. Deine Einsamkeit macht dich nicht hässlich, dafür bist […]

gedankenart_carinamaehler27

Dein Über-Ich im Nordwind

Ich versuche es noch mit Moral. Und du, du konterst mit dem Glashaus und den Steinen. In der Burg aus Glas sitzt aber du. Steine hab ich schon lange keine mehr, wir wissen beide wer sie hat. Und dann stehst du da und versuchst den Anderen weis zu machen, […]

gedankenart_carinamaehler21

Gerasterte Vinylklänge

Durchgemacht. Aurora geht schlaflos auf. Ich höre deinen Song und bekomme Kopfweh. Der Beat ist mir zu hart und deine Stimme zu aggressiv. Wofür und wogegen eigentlich? Für nichts und gegen alles. Ich spüre ein lauwarmes Rauschen. Ein grauer Kloß. Er kratzt. Uns ging es […]

gedankenart_carinamaehler22

Hand in Hand mit meinem Stolz

Ich war bei dir. Es klingelt an der Tür. Ich mache auf und vor mir steht mein Stolz. Wir haben uns ewig nicht gesehen. Wortlos steht er da, lächelt mich an und drückt mir einen Zettel in die Hand. “Wollen wir es nach so langer […]

gedankenart_carinamaehler23

// C4

Und egal wie oft und wie weit ich reise. Es gibt einen Punkt auf der Karte der bleibt. Zu Hause. Unbeständig beständig. Wie oft ich die Karte auch zerreiße, eine Neue kaufe. Er bleibt. Der Punkt bleibt. Egal von welchem Blickwinkel ich drauf schaue. Egal […]

gedankenart_carinamaehler24

Rückflug

Über der Oberfläche gefällt es mir nicht. Ich brauche keine perfekte Fassade. Ich will keinen Style sondern Stil. Ich will Charakter und Charisma. Ich will dich wieder in deiner reinsten Form erleben. Denn ich mags, wenn es unter die Haut geht. Wenns im Kopf hängen […]

gedankenart_carinamaehler25

Herz aus Gold

Du schaust mich mit müden Augen und leerem Blick an. Aus deinem rechten Ohr tropft flüssiges Blei. Es ist übergelaufen. Dein Kopf war voll damit. Zu voll. Lass es raus, bis der letzte Tropfen vertrocknet ist. Du brauchst dieses dunkelgraue Zeug nicht. Denn es klebt […]

gedankenart_carinamaehler28

Hidden Bonus-Track

Du bist der perfekte Farbton außerhalb des Farbkreises, der Komplementärkontrast und trotzdem so schön monochrom. Du bist mal laut und mal leise, bist das Lied mit Gänsehauteffekt, nicht zu viel und nicht zu wenig Bass, mit jede Menge Taktgefühl. Du hast die Ruhe und die Kraft […]

gedankenart_carinamaehler30

Heimlich schnell & laut

Ich sitze im Auto auf dem Weg zu Opa. Es ist Juli und die Sonne scheint. Ich fahre um die 180km/h und meine Playlist ist auf Zufallswiedergabe gestellt. Mein Handy hat mich eben schon gewarnt, dass bei dem zu lauten Hören von Musik bleibende Hörschäden […]

gedankenart_carinamaehler31

Mein schönster Fehler

Vielleicht wars ein Fehler. Streiche vielleicht. Ein riesen großer. Einer mehr. Einer unter vielen. Aber immerhin der Schönste. So falsch und doch so schön. So viel verlogen herzliche Wahrheit. So viele grandios getäuschte Gesten. So viele schön scheinheilige Versprechen. So viele umwerfend unechte Blicke. So […]